Teslin River Adventure ...

ab 1.329,- EUR

Teslin River Adventure ...

ab EUR 1.251,-

Wohnmobil-Tarif-Check ...

Lockruf des Goldes - Lockruf der Wildnis...

ab 4.245 €

Hundeschlittenwintertraum ...

€ 2.550

Wild Yukon ...

CHF 4575

Oneway Scenic Road Yukon & Alaska...

CHF 3490

Alaska & Yukon Explorer...

ab 3859,- €

Unberührter Yukon ...

ab EUR 799,-

Alaska & Yukon Budget...

ab 1.759,- EUR

Nationalparks des Nordens ...

2.558,00 €uro

Kanu auf dem Teslin River...

1329 €

Das ultimative Wildnisabenteuer am Tagish Lake...

ab EUR 539

15 Tage Alaska & Yukon...

1569,- €

Wohnmobil-Preisvergleich von TUI Camper...

15 Tage Abenteuer Wildnis im 4x4 SUV ab Whitehorse/bis Anchorage...

2499,- €

1 Woche im Truck-Camper ab/bis Whitehorse...

ab 483,- €

Yukon Classic II ...

1389

Alaska und Yukon Highlights...

2099 €

Big Salmon River ...

1.781,00 €uro

Alaska & Yukon ...

ab 1.899 €

Ein Traum von Hütte und Kanu am Frances Lake...

1.018 € pro Person bei 2 Personen

Mietwagenreise Im Land der Mitternachtssonne...

2355 € p.P./DZ

2 Wochen Yukon Wohnmobilreise inkl. Flug...

1679

3 Wochen Yukon Wohnmobilreise inkl. Flug...

2089

Im Bann des Nordens: Alaska & Yukon...

ab 1.299 €

Sommertraum im Yukon ...

ab EUR 2.099,-

Yukon - auf den Spuren Jack Londons...

€ 2.990,-

Ihr Blockhaus im Yukon...

1.114 € p.P. bei 2 Pers.

Faszination des Nordens: Alaska & Yukon...

ab € 2.854,- p.P./DZ

Truck & Camper ab Whitehorse...

ab 38 EUR pro Tag inkl. tax

Busreise Best of Yukon & Alaska...

2689 € p.P./DZ

Yukon River 13 Tage Kanutour...

1.488,00 €

Mit Motorhome und Boot zum Angeln...

3.666 €

Museen & Sehenswertes


FORT SELKIRK



Fort Selkirk war jahrhundertelang ein Handelsplatz und Treffpunkt für Einheimische und Reisende; die ehemalige Siedlung ist eines der wichtigsten nationalhistorischen Denkmäler des Yukon. Hier sind alle bedeutenden historischen Zeitabschnitte dokumentiert: das Jagen und Fischen in frühester Zeit, die ersten Spuren des Handels, seine Weiterentwicklung durch den sich ausbreitenden europäischen Einfluß und die beginnenden missionarischen Anstrengungen. In den 50er-Jahren schließlich hatten bis auf eine Familie alle Bewohner die Stadt verlassen. Danach vereinsamte Fort Selkirk - völlig unbeachtet - für drei Jahrzehnte, wurde danach behutsam restauriert und repräsentiert heute ganz konzentriert die Geschichte des Yukon-Territoriums von den frühesten Zeiten bis in die Gegenwart.

Fort Selkirk kann nicht mit dem Auto erreicht werden. Fahrten dorthin auf dem Yukon können jedoch bei Tourveranstaltern in Carmarcks und in Minto gebucht werden. www.virtualmuseum.ca/Exhibitions/FortSelkirk/english/index.html